zurück

 
22.09.2018
Tag des Sports 2018: Bericht aus Kiel

Sport sehen, Sport erleben und Sport ausprobieren, unter diesem Motto lädt der Landessportverband Schleswig-Holstein e.V. seit vielen Jahren am ersten September-Sonntag zum "Tag des Sports" nach Kiel ein.
 
Von 10.00 bis 18.00 Uhr konnten alle Besucherinnen und Besucher aktiv Sport betreiben. 2018 waren wieder über 35.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den Veranstaltungen gekommen. Sportvereine und Landesfachverbände stellten ihre Sportarten vor.

Auch der SHBV war mit seinem Breitensport-Team in der Max-Planck-Sporthalle vertreten. Die Halle wurde uns freundlicherweise von der Badmintonsparte des THW Kiel zur Verfügung gestellt. Spartenleiter Hartmut Brummack hatte keine Bedenken, uns die Schlüsselgewalt zu überlassen. Vielen Dank von dieser Stelle. Die zahlreichen "Badminton-Spieler" konnten nun unter Anleitung mit dem Spielen beginnen.

Gegen 18.00 Uhr ging auch der 22. Tag des Sports zu Ende. Wir hoffen, auch im nächsten Jahr  wieder  Badminton präsentieren  zu können.

Dieter Landsberger, AfBr