zurück

 
23.10.2021
DBV-Talentstützpunkte im SHBV: Informationen zur Zertifizierung

Liebe Vereine,
 
ab dem Jahr 2022 läuft die Meldung der DBV-Talentstützpunkte über den SHBV.

Im Anhang das DBV-Konzept. Vereine, die Interesse haben und die Voraussetzung erfüllen bzw. bis zum 01.01.2022 erfüllen und die Zertifizierung wünschen, melden mir die Kriterien bitte in geeigneter Form bis zum 10.11.2021 zu.
 
Alle Vereine, die das Ziel haben die Kriterien bis 2023/2024 zu erfüllen und die Zertifizierung zu dem Zeitpunkt planen, senden mir bitte deren Pläne in geeigneter Form bis zum 30.11.2021 zu. Der SHBV hilft gerne beim Aufbau der entsprechenden Strukturen. 
 
Die Stützpunkte sind durch die Vereine zu tragen. Der SHBV unterstützt, nach vorherigen Antrag, bei der Talentsichtung. Ich weise daraufhin, dass Vereinskooperationen ausdrücklich erwünscht und möglich sind und dass auch SHBV-Stützpunkte (nach Rücksprache) Teil des Konzepts sein können.
 
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Sascha Plietzsch, AfL

 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

 Konzept DBV-Talentstützpunkte in den BLV