zurück

 
21.09.2019
BRT U11 bis U19 2019 Bezirk Nord: Bericht und Ergebnisse aus Schafflund

Am 14. und 15.09.2019 fand in Schafflund das letzte Bezirksranglistenturnier des Bezirks Nord statt. Zukünftig wird das Turnier dann als SHBV D-Ranglistenturnier ausgetragen werden.

Leider gab es an beiden Turniertagen noch reichlich Abmeldungen aufgrund einer Grippewelle. Mit 74 Spielern, 104 Meldungen und 195 Spielen an 2 Tagen, war das Turnier aber recht gut besucht. Der SSV Schafflund hatte die Halle bestens vorbereitet und so konnten wir einen zügigen und problemlosen Turnierablauf gewährleisten.

Der 1. SV Schleswig 06 stellte mit 13 Teilnehmern die größte Gruppe und war auch mit dem TSV Munkbrarup zusammen mit je 4 Titeln erfolgreichster Verein. Als einziger Teilnehmerin gelang Alina Wolf in der AK U13 das "Tripel" mit Siegen im Einzel, Doppel und Mixed. Leider  bleibt festzuhalten, dass in der AK U11 nur 3 Meldungen zu verzeichnen waren. Die Doppel in U11 und auch das JD U13 fielen als Disziplinen ganz aus. Hier herrscht im Bezirk Nord dringender Handlungsbedarf, um zukünftig auch diese AK wieder zu stärken.

Der Samstag lief mit den Einzeln U13-U19 auf 11 Feldern schnell und problemlos ab, so dass wir die Siegerehrung bereits um 15.30 Uhr abhalten konnten. Besonders in der AK U17 gab es bei den Mädchen packende Ballwechsel und spannende Spiele zu sehen. Das Leistungsniveau und die Leistungsstärke variierten im allgemeinen aber sehr und so wurden in fast allen AKs die Favoriten ihren Rollen gerecht.

Am Sonntag hatten wir dann leider nur 6 Felder zur Verfügung. Zusätzlich gab es noch einige Ab- und Ummeldungen und kleine Probleme mit der Turniersoftware, so dass wir erst gegen 10.30 Uhr starten konnten. Dass wir in einigen Teilnehmerfeldern 5 Meldungen hatten, trug natürlich nicht dazu bei, den Turniertag zu verkürzen. Auch am heutigen Tag setzten sich im Mixed und Doppel die Favoriten durch. Um 17 Uhr endete mit der Siegerehrung das BRL 2019 des Bezirks Nord. Eine Tombola, bei der Sachpreise (darunter ein hochwertiger Schläger) für alle freiwilligen Zähltafelbediener verlost wurden, sorgte wieder für einen "Run" auf die Zähltafelzettel und beschloss das Turnier.

Wir freuen uns schon auf das erste Novemberwochenende, wenn der SSV Schafflund wieder das 1. LRT ausrichten darf.

Torsten Lickfers, Bezirksjugendwart Bezirk Nord

 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

 BRT U11 bis U19 2019 Bezirk Nord: Ergebnisse