zurück

 
14.02.2019
1. DBV-B-RLT U17 und U19 2019/2020: Bericht, Ergebnisse und Fotos aus Liebenau

Am Wochenende des 9. und 10.02.19 fand im niedersächsischen Liebenau die B-Rangliste der Altersklassen U17 und U19 statt. Von 100 Spielern aus 14 verschiedenen Bundesländern war der SHBV mit 13 Athleten und drei Trainern vertreten. Nach einer problemlosen Anreise stärkten sich alle bei einem gemeinsamen Abendessen.

Am nächsten Morgen ging es früh los zur Halle, um sich zunächst im Mixed und später im Einzel zu beweisen. In der Auftaktrunde gewannen beide Mixedpaarungen U19, hingegen musste sich die U15 Paarung geschlagen geben. In der zweiten Runde verliefen die Spiele entgegengesetzt, die U15 Spieler gewannen, wobei beide U19 Paarungen eine Niederlage einstecken mussten. Am Ende hieß es Platz 11 für Natalie Reimer/Malte Gerdes, Platz 7 für Alina Kümmel/Kjell Geiss und Platz 8 für Janika von Appen/Ole Beyer.

Mittags starteten zeitlich die Einzel, dank einer guten Organisation der Turnierleitung. Diese Disziplin war trotz Motivation weitgehend leistungsmäßig durchmischt und so sammelten sich die meisten im Mittelfeld. Besonders heraus stach Erik Bohnsack, welcher sich bis zum Halbfinale durchrang. Hierbei unterlag er zunächst dem ehemaligen norddeutschen Meister Holger Herbst. Dennoch gelang es ihm, sich im zweiten Satz durchzusetzen und so einen dritten Entscheidungssatz zu erspielen. Es kam zu einem engen Punktekampf und die Aufmerksamkeit der ganzen Halle war bei einem 29:29 auf sie gerichtet. Leider verlor er diesen Ballwechsel und verpasste das eigentlich verdiente Finale. In den folgenden Spielen fehlte leider die Kraft und am Ende wurde es Platz vier.

In den Doppelkonkurrenzen starteten Peer Grünewald/Malte Gerdes, Alina Kümmel/Linea Kümmel und Erik Bohnsack/Fabian Bebernitz (Mecklenburg-Vorpommern). Für die beiden erstgenannten Paarungen reichte es am Ende zum 4. Platz. Erik und Fabian steigerten sich hingegen von Spiel zu Spiel und konnten das Turnier am Ende gewinnen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Trainern und Betreuern!

Linea Kümmel, Alina Kümmel und Sascha Plietzsch

 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

 1. DBV-B-RLT U17 und U19 2019/2020: Ergebnisse 
 1. DBV-B-RLT U17 und U19 2019/2020: Fotogalerie