zurück

 
05.02.2020
2. DBV-A-RLT U11 und U13 2020: Bericht und Fotos aus Berlin

Am vergangenen Wochenende (31.1.-2.2.2020) nahm das SHBV-Team wieder am Babolat Cup in Berlin teil.

Wie schon in den letzten Jahren war am Freitag Anreisetag und die Gruppen mit Birte und Thomas Hintzmann sowie Bernd Jurkschat als Fahrer und Betreuer kamen ohne Zwischenfälle in der Jugendherberge an. Da wir diesmal in der Jugendherberge zu Abend gegessen haben, hatten wir nach dem Essen noch viel Zeit um eine Runde Tischtennis zu spielen und auf den Zimmern zu entspannen, bevor dann gegen 22:30 Uhr Nachtruhe angesagt war.

Am Samstag war Start um 10 Uhr, sodass wir auch noch recht entspannt in der Jugendherberge frühstücken konnten. Da wieder in 2 Hallen gespielt wurde, ging Bernd mit unserem einzigen U11er Tim Irmler in die andere Halle, während Birte und Thomas so gut wie möglich unsere U13er (Frida Lange, Swantje Lohse, Janne Hintzmann, Tile Henrichs und Jannis Plath) in den Einzeln betreuten. Wie schon in den vergangenen Jahren war das Teilnehmerfeld sehr stark besetzt und so gelang es leider keinem Spieler sich für die Hauptrunde zu qualifizieren. Aber alle konnten zeigen, dass sie gar nicht so weit weg von den ganz guten Spielern sind. Es fehlt einfach noch ein klein wenig Erfahrung und die Lese- und Lösefähigkeit auch mal ohne Coach ein Spiel zu bestimmen.

Am Abend wollten wir endlich auch mal ein wenig von Berlin sehen und nach einem "kleinen Spaziergang" zum Potsdamer Platz konnten wir beim Italiener am Sony Store dann endlich unseren Hunger stillen. Sogar Tim fand einen Burger, denn er wollte als einziger eigentlich in einen Burger Laden.

Der folgende Sonntag lief ähnlich ab, wieder wurden teilweise sehr gute Spiele gezeigt. Allen gelang zumindest mal ein Satzgewinn und Janne/Laira (aus Berlin) konnten in der am stärksten besetzten Gruppe ein Spiel gewinnen. Leider reichte es nicht zu weiterkommen. Nur Tim konnte am Ende mit Thore (Fremdverein) irgendwie einen 3. Platz ergattern, obwohl in einer Vierergruppe gespielt wurde und sie kein Spiel gewinnen konnten. Da hat wohl ein Doppel im Verlauf der Spiele wegen Verletzung zurückgezogen. Aber egal, Tim war stolz auf seine Urkunde und das Handtuch und sogar der Pokal wird nachgeliefert!

Bernd Jurkschat

 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

 2. DBV-A-RLT U11 und U13 2020: Fotogalerie