zurück

 
29.12.2018
LEM O19 2018: Bericht und Fotos aus Altenholz

Am 8. und 9.12.2018 fanden die Landesmeisterschaften O19 wie im Vorjahr in Altenholz statt. Mit 78 Spielern und 90 Meldungen waren es nur knapp weniger wie im Vorjahr (82 Spieler und 92 Meldungen).

Gestartet wurde am Samstag um 11:00 Uhr mit den 22 Mixed-Paarungen. Ausgespielt wurden in allen Disziplinen die Plätze 1 bis 8 und die restlichen Plätze soweit, dass jeder zumindest zwei Spiele hatte. Bei den Mixed setzten sich Tanja Plietzsch/Jendrik Städler (TSV Altenholz) durch, wodurch Jendrik seinen Titel verteidigen konnte. Zweite wurden Kathleen Ebersbach/Sascha Plietzsch (ebenfalls TSV Altenholz). Komplettiert wurde das komplett Altenholzer Treppchen durch Patricia Kuhlmann/Jona Breitkreutz.

Nach der Siegerehrung im Mixed fanden ab 15:00 Uhr die Doppel statt. Im Damendoppel setzten sich Kathleen Ebersbach/Ina Voigt (TSV Altenholz/TSV Schwarzenbek) vor Kristin Stolt/Romina Plöger (VfL Oldesloe/ATSV Stockelsdorf). Auf dem 3. Platz landeten die jüngsten des Teilnehmerfeldes, Alina und Linea Kümmel (SV Henstedt-Ulzburg), die bis auf das Halbfinale alles im 3. Satz gewinnen konnten.

Bei den Herrendoppel verteidigten Jendrik Städler/Sascha Plietzsch (TSV Altenholz) ihren Titel aus dem Vorjahr und gewannen vor Philipp Nebendahl/Jarne Vater (BW Wittorf NMS). Auf den 3. Platz spielten sich Sebastian Trautloff/Andreas Schlüter (BW Wittorf NMS) vor.

Am Sonntag wurde das Turnier dann mit den Einzeln abgeschlossen. Im Dameneinzel gewann Manja Oldhaver (BW Wittorf NMS) vor Patricia Kuhlmann (TSV Altenholz) und Svenja Hellmann (SV Henstedt-Ulzburg). Im Herreneinzel setzte sich Phillipp Nebendahl (BW Wittorf NMS) gegen Andreas Schlüter (BW Wittorf NMS) durch. Den 3. Platz erreichte Jona Breitkreutz (TSV Altenholz).

Die Meldungen für die NDEM O19 in Vechelde am 05./06.01.2019 sind inzwischen auch unter dem unten angegebenen Link einsehbar.

Fries Klarmann, SHBV-Sportwart

 

Weitere Artikel zu diesem Thema:

 LEM O19 2018: Fotogalerie 
 NDEM O19 2019: Meldungen